Tagesgeld Vergleich für Österreich

Angebote für Tagesgeld in Österreich hier vergleichen. Aktuelle Sparzinsen im Überblick, damit Ihre Ersparnisse die beste Verzinsung erhalten.

Ihre Vorteile auf einen Blick

Ihre Daten werden SSL verschlüsselt übertragen und sind somit sicher.
Alle Angebote sind:

  • unverbindlich
  • kostenlos
  • sofort verfügbar

Online Schnell ermittelt durch unsere Rechner:

  • Sonderkonditionen erhältlich
  • Unverbindliche Sofort-Online-Anfragen
  • Kostenlose Anfrage bei allen Banken ohne KSV



Anlagebetrag
Euro
Anlagedauer
* Werte für gewählten Zeitraum, die Berechnung erfolgt auf Basis der aktuellen Zinssätze vom 29.06.2016. Alle Angaben ohne Gewähr.


Alternative zum Tagesgeld:

Tagesgeld ist eine der wichtigsten Anlageformen für Sparer. Die Möglichkeit, Geld sicher anzulegen und gleichzeitig eine gute Rendite zu erzielen, zeichnet Tagesgeldkonten aus. Wichtig ist allerdings, dass ein Konto bei der richtigen Bank eröffnet wird, damit eine optimale Verzinsung erzielt wird. Unser Vergleich hilft dabei, die besten Tagesgeldangebote zu ermitteln.

Tagesgeld bleibt eine attraktive Anlageform

tagesgeldSeit Beginn der globalen Finanzkrise sind die Zinsen drastisch gefallen. Sparer erhalten für ihre Einlagen deutlich weniger Zinsen, als dies früher der Fall gewesen ist. Allerdings gibt es kaum Alternativen. Aktien und ähnliche Anlageformen mögen zwar höhere Renditen versprechen, doch im Gegenzug liegt das Risiko sehr viel höher. Bei solchen Anlageformen sind Verluste nicht auszuschließen, wohingegen Tagesgeldanlagen aus Österreich eine maximale Sicherheit garantieren.

Außerdem ist der Anlagehorizont nicht außer Acht zu lassen. Wer seine Ersparnisse nur für kurze Zeit anlegen möchte, weil beispielsweise in einigen Wochen oder Monaten eine große Ausgabe ansteht, kommt nur das Tagesgeldkonto in Frage. Diesbezüglich gilt das Konto als unschlagbar, zumal es nicht nur mit seiner Einlagensicherung, sondern auch der Verfügbarkeit punktet. Hier die Vorzüge in der Übersicht:

  • Tägliche Verfügbarkeit
  • Höchste Sicherheit
  • Attraktive Zinsen gegenüber anderen sicheren Geldanlagen

Große Zinsunterschiede

Allerdings bieten nicht alle Banken ihren Kunden dieselben Zinssätze an. Ganz im Gegenteil: Die Zinsunterschiede sind sehr groß. Umso wichtiger ist es für Privatanleger daher, die Sparzinsen der einzelnen Banken miteinander zu vergleichen und dann das passende Konto auszuwählen. Genau deshalb gibt es unseren Tagesgeld Vergleich für Österreich. Er hilft dabei, die richtige Anlageentscheidung zu treffen.

tagesgeldkonto zinsenBeim Vergleich gilt es in erster Linie auf die Zinsen zu achten. Die mögen zwar meist deutlich höher als beim Sparbuch liegen, doch nicht alle Tagesgeldangebote wissen zu überzeugen. Zumal auch der Zeitpunkt der Verzinsung zu berücksichtigen ist. So manche Bank bietet eine vierteljährliche Verzinsung an, woraus sich ein Zinseszinseffekt ergibt. Im Allgemeinen gilt: Je höher der Tagesgeldzins, desto besser die Rendite des gesamten Investments.

Direktbanken mit den besten Tagesgeldzinsen

Beim Tagesgeld wissen österreichische Regionalbanken nur selten zu überzeugen. Die besseren Tagesgeldzinsen haben Direktbanken zu bieten. Daher sollten sich renditebewusste Sparer beim Zinsvergleich nicht auf ihre örtlichen Banken beschränken, sondern besser unseren Tagesgeldvergleich nutzen. Die Zinsunterschiede fallen meist sehr deutlich aus, die Direktbanken haben ihren Kunden einfach mehr zu bieten. Nachteile gibt es keine, denn letztlich sind die Konten schnell eröffnet und Auszahlungen können innerhalb kürzester erfolgen.

Tagesgeld Vergleich für Österreich

Nun ist es an der Zeit, für den eigentlichen Vergleich. Wenn auch Sie Ihre Ersparnisse sicher und zugleich mit einer guten Verzinsung anlegen möchten, gilt es die Konten der einzelnen Banken und Direktbanken miteinander zu vergleichen. Der eigentliche Tagesgeld Vergleich ist schnell durchgeführt. Letztlich sehen Sie auf einen Blick, was die Banken zu bieten haben bzw. wie es um deren Tagesgeldzinssätze bestellt ist.

Die Beantragung des Tagesgeldkontos für Österreich erfolg direkt aus dem Rechner heraus. So geht keine Zeit verloren und zudem lassen sich die attraktiven Onlinekonditionen sichern. Zögern Sie deshalb nicht länger, sondern vergleichen Sie jetzt die aktuellen Sparzinsen.

Tagesgeld Zinsen in Deutschland vergleichen

Noch vor einiger Zeit hat es sich für Sparer in Österreich gelohnt, ein Tagesgeldkonto in Deutschland zu eröffnen, da es dort höhere Zinsen gab. Diese Zeiten sind aktuell vorbei. Denn inzwischen haben ausländische Banken das Potenzial in Österreich erkannt und eigene Bankniederlassungen gegründet. Beispiele dafür sind die Renault Bank direkt und die Santander Consumer Bank, die beide hohe Zinskonditionen in Österreich bieten. Die Renault Bank direkt konnte auf die gerade erst gewonnen Erfahrungen in Deutschland zurückgegriffen, wo sie im Februar 2013 gleich als Tagesgeld Marktführer gestartet ist.
Mittelfristig werden die Zinsen in beiden Ländern vermutlich nicht auf demselben Niveau bleiben, deshalb sollte Wechselwillige ab und zu nach Deutschland schauen und die Zinsen vergleichen. Online gibt es beispielsweise hier einen Tagesgeld Vergleich für Deutschland von 10 Banken mit überdurchschnittlich hohen Zinskonditionen, dazu wird täglich der Tagesgeld Index TAGIX® veröffentlicht, der den Zins-Durchschnitt von 137 Banken repräsentiert.
Was müssen österreichische Sparer bei Zinseinkünften in Deutschland beachten? Für die Besteuerung von Auslandszinsen finden sich im Rechtsinformationssystem des Bundeskanzleramtes weitere Hinweise und Details. An der Kapitalertragssteuer kommt aber in beiden Länder kein Sparer mit Zinseinkünften mehr vorbei.