Festgeld Vergleich für Österreich

Hier kostenfrei den Festgeld Vergleich für Österreich machen und so die Festgeldkonten mit den attraktivsten Zinsen für Ihre Ersparnisse finden.


Ihre Vorteile auf einen Blick

Ihre Daten werden SSL verschlüsselt übertragen und sind somit sicher.
Alle Angebote sind:

  • unverbindlich
  • kostenlos
  • sofort verfügbar

Online Schnell ermittelt durch unsere Rechner:

  • Sonderkonditionen erhältlich
  • Unverbindliche Sofort-Online-Anfragen
  • Kostenlose Anfrage bei allen Banken ohne KSV


Festgeld Vergleichsrechner

Anlagebetrag:
nur Zahl z.B. 2000

Anlagedauer:
bitte wählen



Festgeld nach Zinsen*

NR ANBIETER/FESTGELD ZINSSATZ ZINS-
ERTRAG
EINLAGEN-
SICHERUNG
MEHR INFOS/
ANTRAG
1 1,31 % 262,00 € 100%
2
Haitong Bank
Festgeld
1,30 % 260,00 € 100%
3
Banco BNI
Festgeld
1,20 % 240,00 € 100%
4
Versobank
Festgeld
1,15 % 230,00 € 100%
5 1,01 % 202,00 € 100%
6 1,00 % 200,00 € 100%
7
Alior Bank
Festgeld
0,90 % 180,00 € 100%
8 0,90 % 180,00 € 100%
9
KentBank
Festgeld Savedo
0,85 % 170,00 € 100%
10
FirstSave Euro
Festgeld
0,85 % 170,00 € 100%
* Werte für gewählten Zeitraum. Alle Angaben ohne Gewähr, © financeAds.net


Bei den Zinsanlagen ist es wichtiger geworden, sich am Markt genau umzusehen. Es wäre falsch, die Ersparnisse einfach nur auf das Sparbuch einzuzahlen. Festgeldkonten versprechen eine deutlich bessere Rendite, sofern im Vorfeld eine gezielte Auswahl erfolgt. Auf dieser Seite zeigen wir, worauf es beim Investieren mit Festgeld ankommt und somit optimale Renditen erzielt werden. Außerdem bieten wir einen Zinsvergleich für Österreich an, um somit die Kontosuche zu vereinfachen.

Was Festgeldanlagen so attraktiv macht

festgeldWer eine sichere Anlage tätigen und zugleich die bestmöglichen Zinsen erzielen möchte, trifft in Österreich die beste Wahl, indem er oder sie ein Festgeldkonto eröffnet. Festgeldkonten versprechen die höchsten Sparzinsen und übertrumpfen sogar Tagesgeldkonten. Zumindest trifft dies für längere Anlagezeiträume zu. Beim Festgeld gilt nämlich: Je länger der Anlagehorizont, desto höher die Verzinsung des Sparguthabens.

Natürlich sind Festgeldanlagen nicht für jedermann geeignet. Sie kommen primär in Frage, wenn Gelder für eine Dauer von mindestens drei Monaten angelegt werden sollen – wobei es dann teilweise aber noch attraktiver ist, auf Tagesgeldkonten zu setzen. Ein Zinsvergleich ist in solch einem Fall besonders wichtig.

Deutliche Unterschiede bei den Sparzinsen

Leider fallen die Festgeldzinsen der einzelnen österreichischen Banken höchst unterschiedlich aus. Wer eine gute Rendite erzielen möchte, kommt daher an unserem Festgeld Vergleich für Österreich nicht vorbei. Auffällig ist übrigens, dass die regionalen Banken eher schwach abschneiden. Besser ist es, sich im Umfeld der Direktbanken umzusehen. Weil die Banken größer sind und daher professioneller am Zinsmarkt agieren, bieten sie meist auch die besseren Festgeldzinsen an.

Doch auch zwischen den Direktbanken sind Zinsunterschiede festzustellen. Deshalb ist der bereits angesprochene Zinsvergleich auch so wichtig. Er macht deutlich, was die einzelnen Banken zu bieten haben bzw. in welcher Höhe die Einlagen der Sparer verzinst werden.

Hinweis zur Wahl der Laufzeit

festgeldkontoWie bereits angedeutet wurde, hat die Laufzeit einen Einfluss auf die Höhe der Festgeldzinsen. Je länger das Geld angelegt wird, desto besser die Verzinsung. Allerdings sollte bedacht werden, dass die Ersparnisse womöglich eines Tages zur Verfügung stehen müssen. Daher ist es wichtig, den Anlagezeitraum mit Bedacht zu wählen. Zeiträume mit einer Dauer von ungefähr ein bis drei Jahren stellen für die meisten Sparer die beste Empfehlung dar.

Zu lange sollten sich Sparer übrigens nicht an eine Bank binden. Wer zum sich zum Beispiel zehn statt fünf Jahre bindet, erhält meist keine wesentlich bessere Verzinsung. Allerdings ist die Bindung sehr lang – womöglich steigen die Marktzinsen in der Zwischenzeit, wodurch der Sparer dann nicht profitieren kann.

Zeitraum, Hinweis zur Anlage

  • bis 3 Monate, Tagesgeld könnte attraktiver sein
  • 3 Monate bis 3 Jahre, ideal » hier ist Festgeld stark
  • 4 bis 5 Jahre, ideal » allerdings sollte auch so lange auf das Geld verzichtet werden können
  • Mehr als 5 Jahre, gut in Zeiten hoher Marktzinsen » sonst besser lieber kürzer investieren

Festgeld Vergleich für Österreich

Sie wollen Ihre Ersparnisse auf einem Festgeldkonto anlegen und zugleich eine attraktive Verzinsung erzielen? Dann machen Sie jetzt unseren Festgeld Vergleich für Österreich. Durch Angabe von der gewünschten Laufzeit sowie des Anlagebetrags wird ermittelt, welche Banken in Frage kommen und welche Zinssätze diese zu bieten haben. Ihr Konto eröffnen Sie direkt aus dem Rechner heraus, denn so sichern Sie sich die attraktiven Onlinekonditionen und profitieren außerdem von einer schnellen Bearbeitung des Kontoantrags.